Die Buxheimer Blitze

Rollstuhlsport Mannschaft

Abteilung Rollstuhlbasketball des TSV Buxheim

Wer sind wir?

Seit nunmehr 15 Jahren gibt es die Abteilung Rollstuhlbasketball im TSV Buxheim. Wir sind eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener, die Spaß an der Bewegung im Rollstuhl haben und einen sportlichen Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Dabei sind uns die Kameradschaft und der Zusammenhalt untereinander besonders wichtig.


Was machen wir?

Neben unseren regelmäßigen Trainingseinheiten messen wir von Zeit zu Zeit gerne unsere sportlichen Kräfte und unser Können. Im Rahmen von Freundschaftsspielen mit befreundeten Vereinen wie dem TSV Sonthofen und bei Jugendturniere können wir das Gelernte gut im sportlichen Wettkampf unter Beweis stellen und dabei weitere Erfahrungen sammeln. Für besonders gute Spieler gibt es darüber hinaus immer wieder die Möglichkeit, an einem internationalen Rollicamp teilzunehmen. Die hier gewonnen Eindrücke und Erlebnisse fördern die Entwicklung der eigenen Spielkultur.

Bei allem sportlichen Ehrgeiz ist aber auch das gesellige Miteinander für uns sehr wichtig. Grillfeste, Weihnachtsfeier und andere Aktivitäten fördern unsere Kameradschaft und das integrative Miteinander.     


Wo trainieren wir?

Wir trainieren immer freitags in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, abwechselnd in den Sporthallen von Buxheim und von Niederrieden.


Wer trainiert uns?

Trainiert werden wir von Helene Schindele, die Übungsleiterin für den Bereich Behinderten- und Rehasport ist.


Kontakt:

Helene Schindele

Tel: 08331/ 49 68 85


Na, habt ihr Lust bekommen? Die Buxheimer Blitze freuen sich auf Euch! Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!